Eneba logo

Geschenkkartenhinweis

Version 1.1, zuletzt aktualisiert am 25.8.2021

 

  1. Verwendung von Geschenkgutscheinen und Gutscheinbilanz
    ENEBA Geschenkgutscheine (weiterhin Gutschein) können nur zum Erwerb von entsprechenden Produkten oder Leistungen auf www.eneba.com und/oder der App (weiterhin Plattform) genutzt werden. Um einen Gutschein für Einkäufe zu verwenden, muss dieser erst eingelöst und der Bilanz des Nutzers gutgeschrieben werden, zu erreichen über den Account des Nutzers bei ENEBA (weiterhin Gutscheinbilanz). Einkäufe werden von der Gutscheinbilanz des Käufers abgezogen. Wenn ein Einkauf die Gutscheinbilanz übersteigt, so kann der Fehlbetrag durch den Erwerb zusätzlicher Geschenkgutscheine und das Aufladen der Gutscheinbilanz beim Bezahlvorgang bezahlt werden. UAB Helis Play oder Partner (ENEBA oder wir, uns, unsere) können den Käufern von Geschenkgutscheinen Informationen zum Einlösestatus der Geschenkgutscheine, welche diese erwerben, geben. Um Ihre Gutscheinbilanz einzusehen, gehen Sie in Ihren Account über Login auf der Plattform
  2. Einschränkungen
    1. Wir sind keine Bank und die Gutscheinbilanz ist kein Bankkonto. Auf die Guthaben des Gutscheins gibt es keine Zinsen. Außerhalb der Plattform hat die Gutscheinbilanz keinen Wert. Die Gutscheinbilanz kann nicht für den Kauf von Waren oder Leistungen auf irgendeiner anderen Webseite, die von uns, unseren Partnern oder anderen Personen betrieben wird, verwendet werden, sondern nur auf den in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Geschenkgutscheine genannten. Die Gutscheinbilanz kann nicht zurückverkauft, transferiert oder für unautorisierte Geschäfte verwendet werden, einschließlich Weiterverkauf oder Lieferung von ENEBA, Umtauschen in Geld oder in einer Weise, die anderweitig durch die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von ENEBA untersagt ist. Eine nicht verwendete Gutscheinbilanz auf Ihrem ENEBA Account kann nicht auf einen anderen ENEBA Account übertragen werden. Wenn Sie eine Rückzahlung für ein Produkt oder eine Leistung erhalten, die Sie mit der Gutscheinbilanz gekauft haben, so werden die Mittel Ihrer Gutscheinbilanz gutgeschrieben.
    2. ENEBA kann die Anzahl an Geschenkgutscheinen oder die Höhe der eingelösten, aufbewahrten oder genutzten Gutscheinbilanz über einen bestimmten Zeitraum einschränken oder andere Begrenzungen bei der Einlösung oder Nutzung von Geschenkgutscheinen oder Gutscheinbilanz implementieren.
    3. Nicht eingelöste Geschenkgutscheine unterliegen einer Verfallsfrist, die in den Angaben beim Kauf des Gutscheins genannt sein muss. Falls Sie Ihren Geschenkgutschein nicht bis zum Verfallsdatum eingelöst haben, wenden Sie sich bitte an den Kundendienst und wir werden sehen, ob wir Ihnen helfen können.
    4. Wenn Sie die Mittel der Gutscheinbilanz nicht innerhalb von 36 Monate nach Gutschrift verwenden, wird diesbezüglich eine Verwaltungsgebühr in der zu dem Zeitpunkt geltenden Höhe fällig. Wir werden Sie benachrichtigen, bevor eine solche Gebühr erhoben wird, um Ihnen die Möglichkeit zu geben, die Mittel vorher aufzubrauchen.
    5. Falls Ihr ENEBA Account aufgrund von Verstößen gegen die Geschäftsbedingungen für die Geschenkgutscheine oder die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von ENEBA oder sonstige unangemessene oder illegale Aktivitäten gelöscht wird, so kann die verbleibende Gutscheinbilanz einfach annulliert werden, ohne Rückzahlung irgendwelcher ungenutzten Mittel.
  3. Verlustrisiko
    Das Risiko des Verlusts und Anspruchs auf Geschenkgutscheine geht auf den Käufer über nach elektronischer Übertragung des Geschenkgutschein an den Käufer bzw. den Empfänger. ENEBA übernimmt keine Haftung, wenn ein Geschenkgutschein verloren, gestohlen, zerstört oder ohne Ihre Genehmigung genutzt wird.
  4. Betrug
    Wir behalten uns das Recht vor, den Account des Nutzers bei ENEBA zu löschen und Bezahlungen in alternativer Form anzunehmen, wenn ein betrügerisch erworbener Geschenkgutschein eingelöst wird und/oder zu Einkäufen auf der Plattform verwendet wird.
  5. Haftungsausschluss
    WIR GEBEN KEINE GARANTIEN, EXPLIZIT ODER IMPLIZIT, ZU DEN GESCHENKGUTSCHEINEN, DARUNTER UNEINGESCHRÄNKT GARANTIEN ZUR HANDELBARKEIT ODER EIGNUNG FÜR EINEN SPEZIELLEN ZWECK. FALLS EIN GESCHENKGUTSCHEIN NICHT FUNKTIONIERT, SO IST DER EINZIGE ERSATZ HIERFÜR UND UNSERE HAFTUNG HIERFÜR DER AUSTAUSCH EINES SOLCHEN GUTSCHEINS DURCH EINEN FUNKTIONIERENDEN. WENN DAS GELTENDE RECHT KEINEN AUSSCHLUSS IMPLIZITER GARANTIEN ODER DEN AUSSCHLUSS ODER BEGRENZUNGEN BESTIMMTER SCHÄDEN ZULÄSST, SO KÖNNEN MANCHE DER OBEN GENANNTEN HAFTUNGSAUSSCHLÜSSE ODER EINSCHRÄNKUNGEN NICHT FÜR SIE GELTEN UND SIE HABEN ZUSÄTZLICHE RECHTE.
  6. Verbotene Aktivitäten
    1. Wir möchten sicherstellen, dass Sie sich über einige Einschränkungen im Zusammenhang mit Geschenkgutscheinen und der Gutscheinbilanz im Klaren sind. Wenn Sie solche Aktivitäten unternehmen, so kann ENEBA Sie daran hindern, die Geschenkgutscheine einzulösen und die Gutscheinbilanz zu nutzen oder weitere Handlungen auf Ihrem ENEBA Account vorzunehmen, ohne Erstattungen. 
    2. Sie dürfen nicht:
      1. den Geschenkgutschein verkaufen oder gegen Geld oder andere Prepaid-Instrumente eintauschen;
      2. einen Geschenkgutschein als Zahlung für Waren oder Leistungen außerhalb von ENEBA verwenden oder annehmen;
      3. Geschenkgutscheine von unautorisierten Dritten erwerben, da wir nicht garantieren können, dass diese legitim sind;
      4. Geschenkgutscheine als Bezahlung für Aufträge geschäftlicher Art verwenden. Sie dürfen also, sofern nicht explizit anders ausgedrückt, unsere ENEBA Geschenkgutscheine nicht für Käufe oder Mittelerwerb zum Zweck des Weiterverkaufs oder des Exports von Waren oder Leistungen verwenden;
      5. keinen Geschenkgutschein auf einen anderen Account übertragen, sobald der Geschenkgutschein eingelöst und der Gutscheinbilanz gutgeschrieben ist;
      6. keinen Geschenkgutschein einlösen und Ihrer Gutscheinbilanz gutschreiben, wenn Sie nicht der beabsichtigte Empfänger sind (z.B. sind Sie nicht der beabsichtigte Empfänger, wenn Sie durch Täuschung den Erwerber dazu bringen, Ihnen den Geschenkgutschein zu geben oder zu verkaufen [selbst wenn diese zum Transferzeitpunkt dies willentlich taten]);
      7. die Geschenkgutscheine nicht für illegale oder unautorisierte Zwecke verwenden.
    3. Die obige Liste verbotener Aktivitäten ist nicht als komplette und allumfassende Liste aller verbotenen Aktivitäten gedacht. Jegliche Aktivität, die allein unserer Auffassung nach als störend oder schädlich für unsere Nutzer, unsere Reputation und Firmenwert, Geschäftsablauf und Betrieb angesehen wird, ist verboten. Die Vornahme jeglicher verbotenen Handlungen oder die Nutzung von Geschenkgutscheinen entgegen den Bestimmungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Gutscheine kann dazu führen, dass wir Maßnahmen gegen Sie ergreifen, darunter die Verhinderung der Inanspruchnahme oder Einlösung von Geschenkgutscheinen, Annullierung der Gutscheinbilanz oder Löschen Ihres ENEBA Accounts.
  7. Allgemeine Bedingungen
    1. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von ENEBA gelten. Wenn Sie einen Geschenkgutschein erwerben, entgegennehmen oder einlösen, stimmen Sie zu, dass die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Geschenkgutscheine dem Recht der Republik Litauen unterliegen. Wenn Sie ein Kunde sind und Ihren Wohnsitz in der Europäischen Union haben, so genießen Sie zusätzlichen Schutz durch verbindliche Bestimmungen des Rechts Ihres Wohnsitzlandes. 
    2. Bevor Sie einen Geschenkgutschein Ihrer Gutscheinbilanz gutschreiben können, müssen Sie erst einen Account bei Hyperwallet erstellen, da deren Leistungen genutzt werden, um Ihnen Gutscheinbilanzen anzubieten. Dazu müssen Sie den AGB von Hyperwallet und der Datenschutzrichtlinie von Hyperwallet zustimmen. Wir und Hyperwallet behalten uns das Recht vor, zusätzliche Verifikationen Ihrer Identität, der Inhaberschaft des ENEBA Accounts und des Geschenkgutscheins oder die Bereitstellung eines zusätzlichen Zahlungsinstruments zu verlangen, bevor Sie in der Lage sind, den Geschenkgutschein Ihrer Gutscheinbilanz gutzuschreiben und die Gutscheinbilanz für Einkäufe auf der Plattform zu verwenden. Wir behalten uns das Recht vor, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Zeit zu Zeit nach eigenem Ermessen zu ändern. Alle Geschäftsbedingungen gelten in dem Umfang, wie sie gesetzlich zulässig sind.